Gekühlte Erdäpfelsuppe mit Basilikum und Garnelen-Spießchen

Fisch & Meeresfrüchte Suppe Vorspeise Gemüse Sommer Kräuter

Gekühlte Erdäpfelsuppe mit Basilikum und Garnelen-Spießchen
(zum Kühlen ca. 4 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Suppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Erdäpfel (mehlig)
500 ml Gemüsesuppe (klare)
200 ml Milch
2 Stk. Knoblauchzehen
Garnitur
12 Stk. Cocktail-Garnelen (essfertig)
10 Stk. Oliven (schwarze, entkernt)
0,5 Bund Basilikum
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Erdäpfel schälen und in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. Suppe mit Milch aufkochen, Erdäpfel und Knoblauch zugeben und darin weich kochen (dauert ca. 10 Minuten).

  2. Erdäpfel aus der Suppe heben, durch eine Erdäpfelpresse drücken und mit der Suppe verrühren. Suppe salzen, pfeffern, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 4 Stunden kühlen.

  3. Für die Garnitur jeweils 3 Garnelen auf einen Spieß stecken und mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Zitronensaft würzen. Oliven in kleine Stücke, Basilikumblätter in Streifen schneiden und mit der Suppe vermischen. Suppe in gekühlten Tellern anrichten und mit den Garnelen-Spießen garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 146 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 6,2 g Cholesterin: 28 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt