Gelbe Paprikasuppe mit Wurstlaibchen

Suppe Vorspeise

Gelbe Paprikasuppe mit Wurstlaibchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gelbe Paprikasuppe mit Wurstlaibchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel (weiß)
3 Stk. Paprika (gelb)
0,5 Stk. Paprika (rot)
2 EL Olivenöl
250 ml Weißwein
750 ml Gemüsesuppe
250 ml Schlagobers
1 Stk. Apfel (Elstar)
150 g Klobasse
3 Scheibe(n) Toastbrot
1 Stk. Ei (mittel)
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
2 EL Parmesan (gerieben)
2 EL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer
Weinessig
Öl
Petersilie

Zubereitung - Gelbe Paprikasuppe mit Wurstlaibchen

  1. Für die Laibchen Apfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Apfel, Wurst und Toastbrot in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Mit Ei, zerdrücktem Knoblauch, Paprikapulver, Parmesan und Petersilie vermischen. Aus der Masse 8 kleine Laibchen formen.

  2. Für die Suppe Zwiebel schälen. Paprika putzen, roten klein würfeln. Zwiebel und gelbe Paprika klein schneiden und im Olivenöl anrösten. Mit Wein ablöschen, Suppe und Obers zugießen. Suppe ca. 10 Minuten köcheln, mit Salz, Pfeffer und 2 EL Weinessig abschmecken.

  3. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen, Laibchen einlegen und darin beidseitig knusprig braten (dauert gesamt ca. 3 Minuten).

  4. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Rote Paprikawürfel unterrühren. Suppe mit den Laibchen anrichten und mit Petersilie garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 618 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: 157 mg
Fett: 48 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt