Paprikasuppe mit Thymian-Croutons

Suppe Kräuter Vegetarisch

Paprikasuppe mit Thymian-Croutons
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Paprikasuppe mit Thymian-Croutons 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Paprika (rote)
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl (kalt gepresst)
4 cl Rotweinessig
4 cl Portwein (weißer)
800 ml Gemüsesuppe
1 Bund Thymian
3 EL Parmesan (frisch gerieben)
1 EL Zucker
Croutons
5 Scheibe(n) Toastbrot
2 EL Olivenöl (kalt gepresst)
Paprikasuppe mit Thymian-Croutons
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Paprikasuppe mit Thymian-Croutons

  1. Die Paprika im Rohr unter den maximal heißen Grill legen, bis die Haut Blasen wirft und schwarz zu werden beginnt. Oder noch besser: Mit einem Flämmer oder einer Lötlampe (Baumarkt) rundum „flämmen“. Paprika ca. 5 Minuten lang mit mehreren Lagen feuchtem Küchenpapier bedecken. Haut abziehen, Strünke und Kerne entfernen.

  2. Schalotten und Knoblauch schälen, klein schneiden und in etwas vom Olivenöl leicht anrösten. Mit Essig und Portwein ablöschen und mit Suppe aufgießen. Paprika und fünf Zweige Thymian zugeben, kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Parmesan und Zucker 3 Die Thymianzweige entfernen, Suppe fein pürieren und ca. 1 Stunde kühlen.

  3. Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Blättchen vom restlichen Thymian abzupfen. Brotwürfel mit Thymian in Olivenöl goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Suppe mit dem restlichen Olivenöl sämig mixen, in Gläser füllen und mit den Croutons bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 454 kcal Kohlenhydrate: 1,8 g
Eiweiß: 10,5 g Cholesterin: 7 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 42
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt