Gemüse-Burger mit Tofunaise & Zucchini-Salsa

Hauptspeise Vegetarisch

Gemüse-Burger mit Tofunaise & Zucchini-Salsa
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gemüse-Burger mit Tofunaise & Zucchini-Salsa 4 Stück Zutaten für Stück
4 Hamburger-Brötchen
Für die Burger
200 g Karotten
100 g Sellerie
0,5 Paprika (grüner)
100 g Karfiol
2 Zehe(n) Knoblauch
0,5 Zwiebel
200 g Tofu
2 Scheibe(n) Vollkorntoast
2 EL Sesam
1 Ei
1 Dotter
Mehl (1–2 EL )
2 EL Kräuter (fein gehackt)
Tofu-Mayonnaise
100 g Tofu
0,5 EL Essig
1 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
0,5 TL Honig
0,5 EL Senf
1 EL Paradeiser (passierte, Fertigprodukt)
Zucchini-Salsa
200 g Zucchini
1 Jungzwiebel
Für die Garnitur
Salatblätter
1 Paprika (gelber)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Chili
Öl
Zitronensaft

Zubereitung - Gemüse-Burger mit Tofunaise & Zucchini-Salsa

  1. Für die Mayonnaise Tofu in kleine Stücke schneiden, mit Essig, Zitronensaft, Olivenöl, Honig, Senf, passierten Paradeisern und ca. 40 ml Wasser im Mixer oder im elektrischen Zerkleinerer zu einer glatten Creme pürieren. Tofumayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Für die Burger Gemüse waschen und putzen. Karotten und Sellerie grob raspeln. Grünen Paprika in sehr feine Streifen, Karfiol in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

  3. Toastbrot zerbröseln. Tofu mit einer Gabel fein zerdrücken. Sesam in einer trockenen Pfanne kurz rösten.

  4. Tofu, zerkleinertes Gemüse, Zwiebel, Knoblauch, Brösel und Sesam in eine Schüssel geben, mit verquirltem Ei, Dotter und Mehl vermischen. Masse mit Kräutern, abgeriebener Muskatnuß, Salz und Pfeffer würzen und zu acht Burgern formen. (Sollte die Masse zu weich sein, mischt man noch ca. 1 EL Mehl unter.)

  5. In einer beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen, die Burger darin auf beiden Seiten knusprig braten, aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  6. Für die Salsa Zucchini fein raspeln. Jungzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zucchini und Jungzwiebel mit 1 EL Zitronensaft vermischen, mit Salz und 1 Prise Chili abschmecken.

  7. Salat waschen und abtropfen lassen. Gelben Paprika waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Laibchen durchschneiden, die Unterteile mit Salatblättern und je einem Burger belegen. Paprikaringe und je ca. 1 EL Tofumayonnaise und Zucchinisalsa darauf verteilen, Deckel darauflegen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 440 kcal Kohlenhydrate: 47,6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 119 mg
Fett: 17,9 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt