Gemüse-Frittata mit Ricotta

Kinder Gemüse Hauptspeise Vegetarisch Glutenfrei Frühstück

Gemüse-Frittata mit Ricotta
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Gemüse-Frittata mit Ricotta 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Zucchini (klein, ca. 300 g)
1 Stk. roter Paprika
150 g Cocktail-Paradeiser
20 g Schnittlauch
6 Stk. mittlere Eier
2 EL Parmesan (gerieben)
100 g Ricotta
Salz
Olivenöl

Zubereitung - Gemüse-Frittata mit Ricotta

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Zucchini in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, Strunk und Kerne entfernen, Paprika in kleine Würfel schneiden. Cocktailparadeiser halbieren. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

  2. Eier und Parmesan verquirlen, Paprikawürfel untermischen, mit Salz würzen.

  3. In einer beschichteten Pfanne (Ø ca. 26 cm) 2 EL Olivenöl erhitzen. Zucchini darin auf beiden Seiten anbraten, wenig salzen. Eimischung darüber gießen.

  4. Frittata mit Paradeisern (Schnittfläche oben) belegen, Ricotta flöckchenweise darauf verteilen.

  5. Frittata im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen. Frittata aus der Pfanne auf einen Teller gleiten lassen, mit Schnittlauch bestreuen und in Stücke schneiden. Dazu passt Vollkornbrot.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 234 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 313 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt