Gemüse-Rösti mit pochierten Eiern

Frühstück Gemüse

Gemüse-Rösti mit pochierten Eiern
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gemüse-Rösti mit pochierten Eiern 8 Portionen Zutaten für Portionen
1,2 kg Erdäpfel
6 Stk. Karotten
3 EL Olivenöl
8 Stk. mittlere Eier
8 Stk. Mini-Bratwürstel
100 g Feta
1 Pkg. Kresse
Salat
1 TL Senf
1 Stk. Zitrone
4 EL Olivenöl
200 g TK-Erbsen
200 g Spinat
Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Gemüse-Rösti mit pochierten Eiern

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Erdäpfel und Karotten schälen und grob reiben. Salzen, kurz durchkneten und 10 Minuten rasten lassen.

  2. Für das Dressing Senf, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren.

  3. Gemüseraspel ausdrücken und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Masse auf einem Blech verteilen und im Rohr (mittlerer Schiene)
    ca. 35 Minuten rösten.

  4. Für den Salat Erbsen in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und mit dem Dressing vermischen.

  5. Für die pochierten Eier 8 Tassen mit Frischhalte­folie auslegen. Folie mit etwas Öl bepinseln. Je 1 Ei hineinschlagen, Folie eindrehen und verknoten.
    Einen Topf mit Wasser aufkochen, Hitze reduzieren, bis das Wasser nicht mehr kocht. Eier hineinlegen und ca. 5 Minuten pochieren. Herausnehmen und überkühlen lassen. Bratwürstel rundum anbraten.

  6. Rösti herausnehmen. Eier aus der Folie lösen und mit den Würsteln auf dem Rösti verteilen. Feta darüber bröseln und mit Kresse bestreuen.

  7. Spinatblätter mit dem Dressing und den Erbsen vermischen und mit dem Rösti servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 706 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 226 mg
Fett: 49 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt