Gemüselaibchen mit französischem Weichkäse und Kresserahm

Käse Vegetarisch Schnelle Küche Snack

Gemüselaibchen mit französischem Weichkäse und Kresserahm
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Karotten
100 g Zucchini
200 g Erdäpfel (gekocht)
2 Stk. Knoblauchzehen
15 g Petersilie (gehackt)
2 Stk. Eier (Größe M)
50 g glattes Mehl
80 g Weichkäse (franz.; z.B. Saint Albray leicht)
30 g Butter
3 EL Olivenöl
Kresserahm
1 Tasse(n) Gartenkresse
250 g Sauerrahm
3 EL Zitronensaft
Weiters
Salz
Pfeffer
Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Karotten und Zucchini putzen und grob raspeln. Erdäpfel schälen und mit der Gabel zerdrücken. Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse, Knoblauch, Petersilie, Eier und Mehl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Käse in Stücke schneiden (pro Portion 2 Stücke). Aus der Erdäpfelmasse die gleiche Anzahl Kugeln formen. Mit je einem Käsestück füllen und zu Laibchen flachdrücken.

  3. In einer Pfanne Butter und Öl erhitzen. Laibchen in Bröseln wenden und im Fett bei mäßiger Hitze beidseitig goldbraun braten.

  4. Für den Kresserahm Kresse von den Stielen schneidenz, mit Rahm und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Laibchen mit dem Rahm servieren.

 

Die Laibchen schmecken auch kalt als Snack sehr gut!

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 446 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 156 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt