Germknödel mit zerlassener Butter und Mohn

Mehlspeise Süßspeise Österreichisch

Germknödel mit zerlassener Butter und Mohn
(davon ca. 1 1/2 Stunden zum Rasten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 ml Milch (lauwarme)
10 g Germ
250 g glattes Mehl
60 g Butter (zerlassen)
1 Stk. Ei
1 Stk. Dotter
1 EL Staubzucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
Fülle
100 g Powidl
Garnitur
50 g Mohn (gemahlen)
50 g Staubzucker
100 g Butter (zerlassen)
Weiters
Salz
Staubzucker
Mehl

Zubereitung

  1. Germ in 3 EL der Milch auflösen, mit wenig Mehl zu einem Dampfl rühren. Dampfl mit Mehl bestreuen und an einem warmen Ort gehen lassen.

  2. Butter mit Ei, Dotter, restlicher Milch, Zucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale, 1 Prise Salz und dem Dampfl verrühren. Übriges Mehl nach und nach einrühren und zu einem glatten, festen Teig abschlagen. Teig mit einem Tuch zudecken und ca. 40 Minuten aufgehen lassen.

  3. Teig kurz durchkneten, ca. 1/2 cm dick ausrollen (ca. 20 x 20 cm) und vierteln. Teigstücke mit Powidl füllen, zu Kugeln verschließen und Knödel formen.

  4. Knödel auf ein mit Mehl bestaubtes Backblech legen, mit Mehl bestreuen und zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

  5. Knödel in reichlich kochendes, leicht gesalzenes Wasser legen, zudecken und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten gar ziehen lassen – die Knödel nach halber Garzeit wenden.

  6. Mohn und Staubzucker vermischen. Knödel herausheben, abtropfen lassen, mit zerlassener Butter übergießen und mit der Mohn-Zuckermischung bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 776 kcal Kohlenhydrate: 83 g
Eiweiß: 13,2 g Cholesterin: k. A.
Fett: 43 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt