Germknödel mit Mohn

Mehlspeise Süßspeise Österreichisch Hausmannskost Obst

Germknödel mit Mohn
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Rasten ca. 40 Minuten)
Zutaten 11 Stück Zutaten für Stück
Germteig (siehe Rezept)
Fülle
100 g Powidl
1 EL Rum
Garnitur
250 g Butter (flüssig)
100 g Mohn (fein gemahlen)
Mehl
Butter
Staubzucker
(zum Rasten ca. 1 Stunde)
Germteig Grundrezept 0 Stück Zutaten für Stück
125 ml Milch
20 g Kristallzucker
20 g Germ
250 g glattes Mehl
2 Stk. Dotter
1 TL Salz
1 Pkg. Vanillezucker
40 g Butter (weiche)
Mehl
Weichselfülle (Variante) 11 Stück Zutaten für Stück
100 g Kompott-Weichseln (entkernt)
80 ml Orangensaft
20 g Vanillepuddingpulver
50 ml Weichselsaft
50 g Kristallzucker
Schale von 1/2 Bio-Orange

Zubereitung

  1. Teig kurz durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen, daraus 11 Scheiben (Ø ca. 7 cm) ausstechen. Powidl mit Rum glatt rühren. In die Mitte jeder Scheibe 1 TL Powidl setzen, Teig über der Fülle zusammennehmen, zusammendrücken und zu Knödeln formen. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen, mit Mehl bestauben und mit einem Tuch zugedeckt ca. 40 Minuten rasten lassen.

  2. Siebeinsatz mit flachem Boden mit Butter ausstreichen. Ca. 500 ml Wasser aufkochen, Siebeinsatz darüber hängen (darf nicht ins Wasser stehen), Knödel einlegen – dabei ausreichend Platz lassen, damit sie gut aufgehen können. Knödel bei schwacher Hitze zugedeckt 13 Minuten dämpfen. Topf vom Herd ziehen, Knödel ca. 1 Minute rasten lassen.

  3. Knödel in der Butter wenden, mit Mohn und Staubzucker bestreuen.

Germteig Grundrezept

  1. Für das Dampfl 6 EL von der Milch mit dem Zucker verrühren und auf ca. 40°C erwärmen. Germ darin auflösen, mit 2–3 EL vom Mehl zu einem dickflüssigen Brei (Dampfl) verrühren. Dampfl mit Mehl bestreuen, mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort (28–30°C) ca. 20 Minuten aufgehen lassen; das Volumen vergrößert sich deutlich, die Oberfläche zeigt Risse.

  2. Dotter mit Salz und Vanillezucker ca. 1 Minute schaumig aufschlagen. Restliche Milch einrühren. Mischung mit übrigem Mehl, Dampfl und Butter zu einem glatten Teig abschlagen (Knethaken).

  3. Teig mit Mehl bestreuen, mit einem Tuch zudecken und bei Zimmertemperatur 40 Minuten rasten lassen; das Volumen muss sich dabei verdoppeln.

Weichselfülle (Variante)

  1. Orangensaft und Puddingpulver verrühren. Weichselsaft mit Zucker und abgeriebener Orangenschale aufkochen. Puddingmischung zugeben, unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Mit den Weichseln verrühren und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 438 kcal Kohlenhydrate: 101 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: k. A.
Fett: 1 g Broteinheiten: 8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt