Geröstete Kalbsnieren mit Gemüse

Hauptspeise Kalb Gemüse

Geröstete Kalbsnieren mit Gemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Kalbsniere
2 Stk. Zwiebeln (rot)
50 ml Portwein (rot)
200 ml Kalbsfond
1 EL Balsamico
4 Stk. Junge Karotten
150 g Zucchini
50 g Erbsen
8 Stk. Senfblätter
8 Stk. Minzeblätter
Weiters
Salz
Pfeffer
Cognac
Butterschmalz

Zubereitung

  1. Für die Garnitur Karotten putzen und schälen. Aus der Zucchini Kugeln ausstechen. Gemüse in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Kalbsnieren waschen, trockentupfen und längs durchschneiden. Nieren quer in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und das Fett herausschneiden.

  3. Rohr auf 70°C vorheizen. Zwiebeln schälen, in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden und in 1 EL Schmalz anbraten. Hitze reduzieren und die Zwiebeln weich dünsten. Deckel entfernen, Zwiebeln hell rösten. Wein zugießen und die Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen lassen. Fond zugießen, ca. 1 Minute köcheln. Sauce mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Cognac verfeinern.

  4. In einer großen Pfanne 2 EL Schmalz erhitzen, Nieren in mehreren Arbeitsgängen darin rundum zart rosa braten. Nieren salzen, pfeffern und im Rohr warm stellen.

  5. Gemüse in 1 EL Schmalz erwärmen. Nieren mit der Sauce vermischen und kurz ziehen lassen. Nieren mit Sauce und Gemüse anrichten und mit Senf- und Minzeblättern garniert servieren. Dazu passen Erdäpfel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 240 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 387 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt