Geröstete Kalbsleber mit Erdäpfelschmarren, Gurkengemüse und Blattsalat

Hauptspeise Salat Gemüse Kalb Beilage Kräuter Dressing

Geröstete Kalbsleber mit Erdäpfelschmarren, Gurkengemüse und Blattsalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Kalbsleber
2 Stk. Zwiebeln
250 ml Bratensaft
1 TL Mehl (glatt)
250 g Sauerrahm
Salz
Pfeffer (schwarz)
Majoran
Öl
Erdäpfelschmarren 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Erdäpfel (mehlig)
1 Stk. Zwiebel
2 EL Öl
Salz
Pfeffer (schwarz)
Kümmel (gemahlen)
Gurkengemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Gurke
1 EL Butter
4 EL Suppe (klar)
1 Bund Dille
1 EL Dille (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Blattsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Radicchio
3 EL Weinessig (gewässert)
6 EL Öl
1 Pkg. Gartenkresse
Salz
Pfeffer (schwarz)
Kristallzucker

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Von der Leber die Haut abziehen. Leber zuerst der Länge nach in 3-4 cm breite Streifen, dann quer in dünne Scheiben schneiden.

  2. In einer geräumigen Pfanne wenig Öl erhitzen. Leber salzen, pfeffern, in Öl rundum rasch anbraten, aus der Pfanne heben und beiseite stellen.

  3. Im Bratrückstand Zwiebeln unter öfterem Umrühren goldbraun rösten. Zwiebeln mit Bratensaft aufgießen und aufkochen. Rahm mit Mehl verquirlen, in die Sauce rühren und bei schwacher Hitz ca. 1 Minute köcheln.

  4. Sauce mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Leber untermischen, kurz ziehen lassen und mit den Beilagen anrichten.

Erdäpfelschmarren

  1. Erdäpfel in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und gut ausdampfen lassen. Erdäpfel schälen, grob raspeln, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel würzen. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden.

  2. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen, Erdäpfel zugeben und bei schwacher Hitze rösten, bis sich eine Kruste bildet. Schmarren wenden, zerteilen und unter öfterem Durchmischen weiterbraten, bis die Erdäpfel rundum knusprig sind.

Gurkengemüse

  1. Gurke schälen und in 4 cm dicke Scheiben schneiden. Gurkenstücke der Länge nach sechsteln und die Kanten evtl. mit einem kleinen Messer abflachen (tournieren).

  2. Gurken in aufgeschäumter Butter anschwitzen, mit Suppe ablöschen und zugedeckt ca. 2 Minuten dünsten. Gurken mit Salz, Pfeffer und Dille würzen.

Blattsalat

  1. Salat putzen, zerpflücken, waschen und gut abtropfen lassen.

  2. Essig mit Salz, Pfeffer und 1 kleinen Prise Zucker vermischen. Öl unter Rühren zugießen. Salat behutsam mit der Marinade vermischen.

  3. Blättchen der Gartenkresse abschneiden und über den Salat streuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 725 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 573 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 3,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt