Gerollte Hirschschulter mit Maroni-Semmelfülle

Wild Hauptspeise Hausmannskost

Gerollte Hirschschulter mit Maroni-Semmelfülle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Hirschschulter (ausgelöst, Ca.)
1 Bund Wurzelwerk
2 Zwiebeln
0,25 l Rotwein
0,25 l Suppe (evtl. Würfel)
0,25 l Bratensaft
Für die Fülle
200 g Semmelwürfel
1 EL glattes Mehl
1 Pkg. TK-Kastanienreis (125 g; aufgetaut)
0,125 l Milch
1 Ei
0,5 Zwiebel
2 EL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian
Muskatnuss
Wildgewürz
Öl
Butter (oder Margarine)
Kohlsprossen mit Erdnüssen
750 g Kohlsprossen
Salz
3 EL Erdnüsse (ersatzweise Pignoli od. Mandelstifte)
2 EL Butter
Pfeffer

Zubereitung

  1. Semmelwürfel mit Mehl und Kastanienreis vermischen. Milch mit Ei versprudeln, über die Semmelwürfel gießen, vermengen und ca. 1/4 Stunde ziehen lassen.

  2. Inzwischen Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden, in 1 EL Butter oder Margarine anschwitzen, mit Petersilie verrühren, mit Salz, Pfeffer, abgeriebener Muskatnuß und Thymian würzen und unter die Semmelmasse mischen.

  3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Fleisch rundum mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz einreiben, Fülle in der Mitte der Fleischfläche verteilen. Fleisch einrollen, mit Spagat binden und nochmals rundum würzen. Zwiebeln schälen. Wurzelwerk putzen und waschen. Zwiebeln und Wurzelwerk in gleichgroße Stücke schneiden

  4. In einer Bratenpfanne wenig Öl erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten, aus der Pfanne heben und beiseitestellen. Im Bratrückstand Wurzelwerk und Zwiebel anbraten. Wein, Suppe und Bratensaft zugießen und aufkochen. Fleisch in die Pfanne setzen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde braten. Dabei öfters mit Bratensaft übergießen.

  5. Braten aus dem Rohr nehmen, Spagat entfernen und das Fleisch warmstellen.

  6. Bratensaft abgießen, abseihen und durch Einrühren von 2 EL kalter Butter binden (Sauce nicht mehr kochen). Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Dazu serviert man am besten Erdäpfel-Kroketten.

Kohlsprossen mit Erdnüssen

  1. Kohlsprossen putzen, waschen und in Salzwasser bissfest kochen. Kohlsprossen abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Erdnüsse in Butter anschwitzen. Kohlsprossen zugeben, salzen, pfeffern und behutsam vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 515 kcal Kohlenhydrate: 32,5 g
Eiweiß: 36,1 g Cholesterin: 169 mg
Fett: 20,4 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt