Gerollter Rindsbraten

Rind Hauptspeise Hausmannskost

Gerollter Rindsbraten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gerollter Rindsbraten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1,5 kg Schwarzes Scherzel
500 ml Suppe (klare)
Für die Fülle
4 Scheibe(n) Pressschinken (nicht zu dünn geschnitten)
6 Mangoldblätter
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian
Öl

Zubereitung - Gerollter Rindsbraten

  1. Mangold putzen, waschen und die Mittelrippen ausschneiden. Mangold in Salzwasser ca. 1/2 Minute überkochen, mit einem Siebschöpfer herausheben, in kaltem Wasser abschrecken, auf einem Küchentuch aufbreiten und trockentupfen.

  2. Fleischstück im unteren Drittel von der linken Seite bis knapp an das Ende einschneiden. Anschließend im oberen Drittel von rechts einschneiden. Fleisch aufklappen, mit Frischhaltefolie belegen und behutsam klopfen. Backrohr auf 180 °C vorheizen.

  3. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Zuerst mit drei Mangoldblättern, dann mit Schinken und restlichen Mangoldblätter belegen. Fleisch straff einrollen, mit Spagat binden und nochmals mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

  4. Fleisch in heißem Öl rundum anbraten. Pfanne in das vorgeheizte Rohr stellen (mittlere Schiene / Gitterrost) und das Fleisch ca. 1 Stunde braten. Nach ca. 20 Minuten Bratzeit ein Drittel der Suppe zugeben, restliche Suppe nach und nach zugießen.

  5. Braten aus der Pfanne heben und mit Alufolie zugedeckt warmstellen. Bratensaft (ca. 3/8 l; eventuell mit Suppe ergänzen) aufkochen und durch ein Sieb gießen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten.

 

Beilage:
Zum Gerollten Rindsbraten passen als Beilagen gedünsteter Reis oder in Butter geschwenkte Bandnudeln. Da der Gemüseanteil der Fülle sehr gering ist, empfehlen wir zusätzlich zart gekochtes, in Butter geschwenktes Gemüse, z. B. Karotten, Brokkoli, Fisolen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt