Geschmorte Krautrouladen mit Paprikakraut

Hauptspeise Rind Schwein Winter

Geschmorte Krautrouladen mit Paprikakraut
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Weißkraut (ca. 1 kg)
850 ml Gemüsesuppe
8 Stk. Frühstücksspeck
300 g Zwiebeln
6 EL Öl
60 g Paprikapulver (scharf)
1 TL Kümmel (ganz)
1 Stk. Lorbeerblatt
Fülle
100 g Zwiebeln
2 EL Petersil (gehackt)
2 EL Öl
750 g Faschiertes (gemischt)
250 g Topfen (20 % Fett)
2 Stk. mittlere Eier
50 g Semmelbrösel
5 Stk. Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Thymian
Öl

Zubereitung

  1. Für die Fülle Zwiebeln schälen und klein würfeln. Zwiebeln und Petersilie im Öl anschwitzen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Faschiertes, Topfen, Eier, Brösel, Zwiebelmischung, Salz, Pfeffer, Thymian und
    zerdrückten Knoblauch gut vermischen.

  2. Kraut rund um den Strunk einschneiden, ca. 3 Minuten in Salzwasser kochen und kalt abschrecken. 8 Krautblätter ablösen und nochmals in Salzwasser weich kochen (ca. 3 Minuten). Herausheben, kalt abschrecken und
    auflegen. Dicke Mittelrippen ausschneiden.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Aus dem Faschierten 8 kurze Rollen formen und auf die Blätter legen. Seitenränder einschlagen, Blätter über die Fülle einrollen.

  4. Rouladen mit der Naht nach unten in eine Auflaufform legen, mit etwas Öl bestreichen und wenig salzen. Rouladen mit 250 ml von der Suppe untergießen, mit Speckscheiben belegen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 50 Minuten garen.

  5. Inzwischen übriges Kraut vierteln und den Strunk ausschneiden. Zwiebeln schälen, klein schneiden und im Öl anschwitzen. Paprikapulver einrühren, kurz rösten, sofort mit übriger Suppe aufgießen und aufkochen. Kraut untermischen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Lorbeerblatt zugeben und das Kraut ca. 20 Minuten weichdünsten. Krautrouladen mit dem Kraut anrichten.

 

Zur Wahl stehen ein Neuburger Smaragd mit Kräuter-Honigtouch
am Gaumen und ein südsteirischer Sauvignon blanc mit kräftigen Paprikanuancen in der Nase.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 870 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 62 g Cholesterin: 244 mg
Fett: 49 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt