Geschmortes Spitzkraut mit Dilljoghurt

Gemüse Vegetarisch Beilage Hauptspeise

Geschmortes Spitzkraut mit Dilljoghurt
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Spitzkraut
5 EL Öl
3 Stk. Knoblauchzehen
50 g Paradeismark
1 TL Koriander (gemahlen)
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
1 TL Paprikapulver (geräuchert)
1 TL Chiliflocken
500 ml Gemüsesuppe
10 g Dille
120 g griechisches Joghurt
Saft und Schale von 1/2 Bio-Zitrone
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 180 °C vorheizen.

  2. Kraut halbieren und in 8 Spalten schneiden. 2 EL vom Öl in einer Pfanne erhitzen. Kraut von allen Seiten sehr scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

  3. Knoblauch schälen und klein schneiden. Paradeismark, Gewürze und Knoblauch verrühren. Übriges Öl in der Pfanne erhitzen. Gewürzpaste zugeben und anschwitzen. Mit Suppe aufgießen und aufkochen. Kraut einlegen und im Rohr (zweite Schiene von unten / Gitterrost) ca. 40 Minute garen, bis es weich und etwa die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist.

  4. Dille hacken. Joghurt, 2 EL von der Dille, Zitronenschale und ­saft verrühren. Kraut mit Dille bestreuen und mit dem Joghurt servieren. Dazu passt Reis.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 111 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 3 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt