Geschmorter Rindsbraten mit Erdäpfel-Rösti und Kohlsprossen

Rind Hauptspeise Gemüse

Geschmorter Rindsbraten mit Erdäpfel-Rösti und Kohlsprossen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Rindfleisch (Weißes Scherzel)
100 g Karotten
100 g Zeller
100 g Gelbe Rüben
4 EL Öl
125 ml Rotwein
125 ml Portwein (roter)
600 ml Bratensaft
2 gestr. EL Speisestärke
Salz
Pfeffer
Oregano
Erdäpfelrösti 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g speckige Erdäpfel
5 EL Öl
Salz
Pfeffer
Kümmel
Kohlsprossen 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Kohlsprossen
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Wurzelgemüse putzen, schälen und in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. Fleisch rundum mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. In einem Schmortopf Öl erhitzen und Fleisch darin rundum anbraten. Fleisch aus dem Topf nehmen und zugedeckt beiseite stellen.

  2. Im Bratrückstand Gemüse anschwitzen, mit Portwein und Wein ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte der ursprünglichen Menge einkochen. Bratensaft zugießen und aufkochen. Fleisch zurück in den Topf legen und im Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) ca. 11/4 Stunden zugedeckt schmoren. Fleisch während des Garens das 2–3 Mal wenden.

  3. Am Ende der Garzeit Fleisch herausheben und zugedeckt warm stellen. Saft abseihen, es sollten ca. 400 ml Bratensaft übrig sein (eventuell mit Wasser oder Suppe ergänzen, andernfalls den Saft einkochen).

  4. Saft aufkochen, Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren und in die Sauce rühren, nochmals aufkochen, Gemüse zugeben und erwärmen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce und den Beilagen anrichten.

Erdäpfelrösti

  1. Erdäpfel schälen, grob raspeln, in ein Tuch einschlagen, behutsam ausdrücken und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen, Erdäpfel darin verteilen und bei mittlerer Hitze rösten. Sobald die Erdäpfel an der Unterseite goldbraun sind, wenden und fertig braten.

  2. In 8 „Tortenstücke“ teilen.

Kohlsprossen

  1. Kohlsprossen putzen, Strünke kreuzweise einschneiden. Kohlsprossen in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kurz abschrecken und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und klein würfelig schneiden.Butter aufschäumen, Kohlsprossen, dann Knoblauch zugeben und anschwitzen, Pfanne dabei öfter schwenken. Kohlsprossen salzen und pfeffern.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 525 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 52 g Cholesterin: 150 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt