Geschmortes Rotkraut mit Schoko-Huhn und Trauben

Geflügel Gemüse Hauptspeise

Geschmortes Rotkraut mit Schoko-Huhn und Trauben
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Geschmortes Rotkraut mit Schoko-Huhn und Trauben 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Kopf Rotkraut (klein)
100 g Schalotten
50 ml Rotwein
150 ml Wasser
4 Stk. Hühnerbrüste (ohne Haut und Knochen, je ca. 120 g)
50 g Kakao-Nibs (gebrochene Kakaobohnen)
40 g Butter
150 g Weintrauben (weiß)
Salz
Butter

Zubereitung - Geschmortes Rotkraut mit Schoko-Huhn und Trauben

  1. Rohr auf 160°C vorheizen. Rotkraut halbieren, Strunk ausschneiden, Kraut in dicke Spalten schneiden. Schalotten schälen und klein würfelig schneiden.

  2. Eine mittelgroße Bratenrein oder Auflaufform mit Butter ausstreichen, Kraut einlegen, salzen, mit den Schalotten bestreuen und mit Wein untergießen. Im Rohr (mittlere Schiene /Gitterrost) ca. 25 Minuten schmoren. Nach Bedarf immer wieder ein wenig Wasser nachgießen. Kraut nach halber Garzeit wenden.

  3. Inzwischen Fleisch salzen und in den Kakao-Nibs wälzen. In einer Pfanne 20 g von der Butter erhitzen, Fleisch einlegen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten.

  4. Weintrauben abrebeln, mit der übrigen Butter in einer Pfanne schwenken, bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten ziehen lassen.

  5. Hühnerbrust in Scheiben schneiden, auf den sautierten Weintrauben mit dem geschmorten Rotkraut anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 326 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 33 g Cholesterin: 116 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt