Huhn mit Fenchel

Geflügel Hauptspeise

Huhn mit Fenchel
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Huhn mit Fenchel 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Huhn (ca. 1,5 kg)
2 Stk. Knoblauchzehen
3 Zweig(e) Rosmarin
Schale von 1 Bio-Zitrone
2 Stk. Fenchel
500 g Paradeiser
1 TL Fenchelsamen
1 EL Paradeismark
200 ml Weißwein
1 EL Kapern
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung - Huhn mit Fenchel

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Huhn in 8 Stücke zerteilen. Knoblauch schälen, Rosmarin abzupfen, beides fein hacken, mit 4 EL Öl und abgeriebener Zitronenschale vermischen, die Fleischstücke damit einreiben.

  2. Fenchel putzen, halbieren und der Länge nach in dünne Scheiben, Paradeiser in Stücke schneiden.

  3. In einem weiten Topf 2 EL Öl erhitzen, Fleischstücke salzen, pfeffern und darin anbraten. Herausnehmen, Fenchelsamen und Fenchelstücke darin anbraten. Paradeiser und Paradeismark einrühren, mit Wein ablöschen und aufkochen. Fleisch und Kapern zugeben und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 50 Minuten offen schmoren. Huhn mit Weißbrot oder Reis servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 697 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 67 g Cholesterin: 322 mg
Fett: 41 g Broteinheiten: 0,6