Geschnetzeltes vom Schwein mit Pilzen

Schnelle Küche Schwein Hauptspeise Pilze

Geschnetzeltes vom Schwein mit Pilzen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Geschnetzeltes vom Schwein mit Pilzen 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Schweinsfilet
200 g Jungzwiebel
160 g Austernpilze
500 g speckige Erdäpfel
400 ml klare Suppe
300 ml Schlagobers
250 g Sauerrahm
2 EL Schnittlauch (geschnitten)
Salz
Pfeffer
Rosa Beeren
Mehl
Öl
Butter

Zubereitung - Geschnetzeltes vom Schwein mit Pilzen

  1. Fleisch zuerst längs in ca. 2 cm breite Streifen, dann quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Jungzwiebeln putzen und quer in 1 cm breite Stücke schneiden. Austernpilze eventuell in Stücke schneiden.

  2. Erdäpfel schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen, Erdäpfel darin goldbraun braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Erdäpfel umfüllen und beiseite stellen.

  3. Pfanne säubern und darin 4 EL Öl erhitzen. Fleisch salzen, pfeffern und beidseitig rasch anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.

  4. Im Bratrückstand Austernpilze und Jungzwiebeln in 1 TL Butter anschwitzen. Suppe und Obers zugießen und aufkochen. Rahm mit 1 EL Mehl verquirlen, in die Sauce rühren und ca. 2 Minuten köcheln. Fleisch in der Sauce erwärmen, mit den Erdäpfeln anrichten und mit rosa Beeren und Schnittlauch bestreut servieren.

 

Der vielschichtige, mineralische Neuburger Smaragd aus der Wachau ergänzt mit zimtwürzigen und pilzigen Aromen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 721 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 172 mg
Fett: 53 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt