Ginseng-Ente mit Feigen

Geflügel Hauptspeise

Ginseng-Ente mit Feigen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Ginseng-Ente mit Feigen 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Entenbrust (ca. 350 g)
1 EL Sesamöl
1 Stk. Ginseng (fingergroß, erhältlich in Asia-Läden)
6 Stk. Feigen (frisch)
1 EL Honig
100 ml Portwein (rot)
2 EL Granatapfelkerne
1 EL Butterstücke (kalt)
Salz
Pfeffer
Cayenne

Zubereitung - Ginseng-Ente mit Feigen

  1. Rohr auf 160°C vorheizen. Entenbrust mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen. Auf der Fleischseite in Sesamöl kurz scharf anbraten. Hitze reduzieren, Entenbrust wenden. Ginseng und Feigen zugeben, Feigen mit Honig beträufeln. Im Rohr knusprig braten (dauert ca. 10 Minuten).

  2. Fleisch und Feigen aus der Pfanne nehmen, zugedeckt rasten lassen. Bratensatz mit Portwein aufgießen, etwas einkochen, Granatapfelkerne zugeben. Sauce durch Einrühren der Butter binden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 323 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: 76 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt