Glasnudelsalat mit Mandarinen

International Vegan Gemüse

Glasnudelsalat mit Mandarinen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Glasnudelsalat mit Mandarinen 4 Portionen Zutaten für Portionen
5 g Wakame-Alge (getrocknet)
100 g Glasnudeln (Vermicelli)
4 Stk. Mandarinen
250 g Karotten
3 Stk. Jungzwiebel
200 g Tofu natur
2 EL Mandelblättchen
Dressing
150 ml Mandarinensaft (frisch gepresst)
2 EL Zitronensaft
3 EL Sojasauce
2 EL Sesamöl (geröstet)
1 TL Bio-Zitronenschale (fein gehackt)
1 TL Ingwer (gehackt)
Salz
Chili
Öl
Sojasauce
Curry

Zubereitung - Glasnudelsalat mit Mandarinen

  1. Wakame 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, abtropfen lassen, harte Mittelrippe entfernen, Alge in kleine Stücke schneiden.

  2. Glasnudeln in Stücke schneiden. Reichlich Wasser aufkochen, Glasnudeln darin 3 Minuten kochen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und mit 1 TL Öl vermischen.

  3. Mandarinen schälen, Spalten zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Rückstände auspressen. Gemüse putzen. Karotten in sehr feine Streifen, Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden.

  4. Für das Dressing alle Zutaten verrühren, mit Salz abschmecken. Glasnudeln, Wakame, Gemüse und Mandarinen mit dem Dressing vermischen.

  5. Tofu würfelig schneiden, in 1 EL Öl unter Rühren anbraten, mit 1 EL Sojasauce ablöschen, mit 1 TL Curry würzen, unter Rühren braten, bis die Sojasauce verdampft ist. Tofu abkühlen lassen, mit dem Salat vermischen. Salat mit Salz, Chili und Zitronensaft abschmecken, mit Mandelblättchen bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 349 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: k. A.
Fett: 16 g Broteinheiten: 3,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt