Grieß-Topfenkuchen mit Orangen

Kuchen Süßspeise Backen

Grieß-Topfenkuchen mit Orangen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Grieß-Topfenkuchen mit Orangen 6 Portionen Zutaten für Portionen
375 ml Milch
20 g Butter
100 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Orange (abgerieben)
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
90 g Weizengrieß (fein)
3 Stk. mittlere Eier
70 g Mandeln (gerieben)
250 g Topfen (20 % Fett)
Garnitur
2 Stk. Orangen
100 g Sauerrahm
Salz

Zubereitung - Grieß-Topfenkuchen mit Orangen

  1. Rohr auf 150°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Milch mit Butter, 50 g vom Kristallzucker, Vanillezucker, Orangen- und Zitronenschale sowie 1 kleinen Prise Salz aufkochen. Grieß unter Rühren einrieseln lassen und dick einkochen.

  3. Masse vom Herd nehmen, in eine Schüssel füllen und ca. 3 Minuten abkühlen lassen. Eier in Dotter und Klar trennen. Zuerst Dotter und Mandeln, dann Topfen in die Grießmasse rühren.

  4. Eiklar mit übrigem Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben. Masse auf der Hälfte des Bleches ca. 1 cm dick aufstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 35 Minuten backen.

  5. Für die Garnitur Orangen so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Spalten zwischen den Trennhäuten herausschneiden.

  6. Kuchen aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen. Kuchen in gleich große Dreiecke schneiden, auf Tellern anrichten, mit Sauerrahm und Orangenfilets garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 420 kcal Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 152 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 3,3