Griechisches Huhn mit Schmorgemüse aus dem Ofen

Geflügel International

Griechisches Huhn mit Schmorgemüse aus dem Ofen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Griechisches Huhn mit Schmorgemüse aus dem Ofen 6 Portionen Zutaten für Portionen
4 Hühnerkeulen
1 Hühnerbrüste (mit Knochen)
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
4 Paradeiser
3 Stange(n) Sellerie
200 g Zucchini
500 g Erdäpfel (fest kochend)
1,5 EL Öl
5 Zweig(n) Oregano
5 Zweig(n) Thymian
1 Zweig(n) Minze
200 ml Gemüsesuppe (klare)
1 Lorbeerblatt
Griechisches Huhn mit Schmorgemüse aus dem Ofen
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Griechisches Huhn mit Schmorgemüse aus dem Ofen

  1. Hühnerkeulen und Hühnerbrust enthäuten, Brust in 4 Stücke teilen.

  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Strünke aus den Tomaten schneiden, Tomaten ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken, enthäuten und in breite Spalten schneiden. Sellerie in große Stücke, Zucchini in dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden.

  3. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Hühnerfleisch salzen und pfeffern. In einer beschichteten Pfanne 1/2 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren goldgelb braten und aus der Pfanne nehmen. In der Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Hühnerstücke darin rundum anbraten.

  4. Suppe aufkochen. Hühnerfleisch, Zwiebel, Knoblauch, Tomaten, Sellerie, Kartoffeln, Oregano, Thymian, Minze und Lorbeerblatt in eine Bratenpfanne schichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe zugießen, Pfanne mit Alufolie dicht verschließen und das Huhn im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten schmoren.

  5. Alufolie entfernen. Zucchini untermischen und alles in der offenen Form noch 10 Minuten garen, dabei ab und zu mit der Garflüssigkeit übergießen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 372 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 39 g Cholesterin: 110 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 2,8