Griechisches Mandelbrot

Kekse Weihnachten

Griechisches Mandelbrot
(zum Kühlen ca. 12 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 150 Stück Zutaten für Stück
100 g Schokolade (Kuvertüre)
250 g glattes Mehl
250 g griffiges Mehl
240 g Butter
240 g Staubzucker (gesiebt)
2 Stk. Eier
100 g Mandeln (geschält)
Salz

Zubereitung

  1. Schokolade in kleine Stücke brechen und über Wasserdampf oder im Mikrowellenherd schmelzen. Beide Mehlsorten mit einer Prise Salz versieben. Butter in kleine Stücke schneiden, mit dem Mehl verbröseln, mit Zucker vermischen. Mit den Eiern und der Schokolade rasch verkneten.

  2. Teig vierteln, jedes Viertel zu einem länglichen Rechteck flach drücken (ca. 1 cm), mit Eiklar bestreichen und mit Mandeln belegen: Mandeln der Länge nach in Reihen legen, die Reihen versetzen. Rechtecke einrollen, die Mandeln dabei vorsichtig in den Teig drücken. Rollen in Frischhaltefolie wickeln und ca. 12 Stunden (am besten über Nacht) kühl stellen.

  3. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen. Die Teigrollen in 4 mm dicke Scheiben schneiden (gelingt schnell, einfach und exakt mit der Brotschneidemaschine). Scheiben auf das Backblech legen und 10–12 Minuten backen (mittlere Schiene). Mandelbrote aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen und am besten in Blechdosen aufbewahren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt