Grieß-Nougatknödel mit Rhabarbermousse

Dessert Obst Frühling

Grieß-Nougatknödel mit Rhabarbermousse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Grießteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
230 ml Milch
50 g Butter
0,5 Bio-Zitrone (abgerieben, Schale von)
0,5 Vanilleschote (Mark aus)
80 g Weizengrieß
2 Eier
1 Dotter
80 g Biskotten (gerieben)
Fülle und Garnitur
80 g Nougat (heller)
80 g Nougat (dunkler)
80 g Rhabarber
3 EL Kokosette
6 EL Haselnüsse (geröstete, fein gerieben)
50 g Kuvertüre (helle, geraspelt)
Grieß-Nougatknödel mit Rhabarbermousse
Salz
Staubzucker
Minze
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Blatt Gelatine
200 g Rhabarber
2 Erdbeeren
2 EL Kristallzucker
1 Vanilleschote (Mark aus)
Bio-Orange (abgerieben, Schale von)
1 EL Crème fraîche
400 ml Schlagobers

Zubereitung - Grieß-Nougatknödel mit Rhabarbermousse

  1. Für den Grießteig Milch, Butter, Zitronenschale, Vanillemark und 1 Prise Salz aufkochen. Grieß einrühren, vom Herd nehmen und ca. 20 Minuten zugedeckt quellen lassen. Eier, Dotter und Biskotten untermischen.

  2. Teig und Nougat in je 8 Stücke schneiden. Je 2 Nougatstücke mit Teig umhüllen und zu glatten Knödeln formen.

  3. Reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Knödel einlegen, Hitze reduzieren, Knödel ca. 8 Minuten schwach wallend gar ziehen lassen. Für die Garnitur Rhabarber schälen und in dünne Streifen schneiden. Kokosette und Nüsse vermischen.

  4. Knödel mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in der Nussmischung wälzen. Knödel anrichten, mit Staubzucker und Kuvertüre bestreuen, mit Rhabarberstreifen und -mousse garniert servieren.

Zubereitung - Rhabarbermousse

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rhabarber schälen, Erdbeeren putzen. Beides klein schneiden, mit Zucker, Vanillemark und Orangenschale ca. 3 Minuten weich köcheln. Früchte pürieren und passieren. Gelatine gut ausdrücken und im heißen Püree auflösen. Masse abkühlen, aber nicht fest werden lassen.

  2. Crème fraîche einrühren und die Masse nochmals pürieren. Obers schlagen und unterheben. Mousse in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 3 Stunden kühl stellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 750 kcal Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 284 mg
Fett: 46 g Broteinheiten: 5,4