Grünkernsalat mit Schafkäse, Rhabarber und Kräutern

Vegetarisch Vegan Schnelle Küche Gemüse Hauptspeise Vorspeise

Grünkernsalat mit Schafkäse, Rhabarber und Kräutern
(zum Einweichen ca. 10 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Grünkernsalat mit Schafkäse, Rhabarber und Kräutern 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Tasse(n) Grünkern
6 Stange(n) Rhabarber
4 EL Olivenöl
0,5 Stk. Chili (fein gehackt)
1 TL Honig
150 ml Orangensaft
2 EL weißer Balsamico
20 g Kraut (fein gehackt - Verbene, Basilikum, Thymian, Minze)
Garnitur
100 g Schafkäse
12 Stk. Gänseblümchen
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Grünkernsalat mit Schafkäse, Rhabarber und Kräutern

  1. Grünkern über Nacht in kaltem Wasser ein­weichen. Reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen, Grünkern darin ca. 15 Minuten kochen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.

  2. Vom Rhabarber die Enden wegschneiden. Rhabarber quer in 2 cm breite Stücke schneiden und in 1 EL Öl ca. 1 Minute anbraten. Chili und Honig untermischen, kurz mitbraten. Rhabarber mit Orangensaft ablöschen, kurz köcheln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Grünkern mit Rhabarber, Balsamico, Kräutern und übrigem Öl vermischen und kurz ziehen lassen.

  4. Schafkäse in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Salat anrichten und mit Schafkäse und Gänseblümchen bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 197 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 17 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt