Grünes Hühner-Curry

Gewürz Hauptspeise Glutenfrei Reis International Geflügel

Grünes Hühner-Curry
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Grünes Hühner-Curry 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Huhn (ca. 1,2 kg)
2 Stk. Chilis (grün)
2 EL Currypaste (grün)
2 EL Erdnussöl
1 EL Palmzucker
400 ml Kokosmilch
2 EL Fischsauce
2 EL Sojasauce
20 g Thai-Basilikum
300 g Duftreis
300 ml Wasser
1 TL Salz

Zubereitung - Grünes Hühner-Curry

  1. Huhn in Stücke teilen. Chilis in Ringe schneiden. Currypaste im Öl anrösten, Zucker zugeben, kurz anschwitzen, mit Kokosmilch, Fisch- und Sojasauce aufgießen. Hühnerstücke zugeben, Curry ca. 45 Minuten köcheln.

  2. Reis in einem Sieb waschen, bis das Wasser klar ist. Wasser, Reis und Salz in einen Topf geben, zudecken und aufkochen. Hitze reduzieren, Reis ca. 15 Minuten dünsten. Topf vom Herd nehmen, Reis ziehen lassen, bis das Curry fertig ist.

  3. Basilikum grob schneiden. Curry in Schüsseln anrichten, mit Basilikum bestreuen und mit dem Reis servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 889 kcal Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 55 g Cholesterin: 223 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 5,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt