Dreierlei gefüllte Eier mit Hummus, Roten Rüben und Räucherforelle

Ostern Snack Party Fisch & Meeresfrüchte Gemüse

Dreierlei gefüllte Eier mit Hummus, Roten Rüben und Räucherforelle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
6 Stk. Eier (mittel)
Salz
Pfeffer
Fülle
2 Stk. Eier (mittel)
1 Stk. Essiggurkerl
1 EL Dijon-Senf
0,5 TL Bio-Zitronenschale (abgerieben)
2 EL Hummus
Füllvariation mit Räucherforelle
100 g Räucherforelle
Eingelegter Ingwer
Sesam
Wasabi
Füllvariation mit Roten Rüben
100 g Rote Rüben (geschält, gekocht)
2 EL Dille (gehackt)
Kresse
Orangenfilets

Zubereitung

  1. Alle Eier (sollen Raumtemperatur haben) in kochendes Wasser legen, 8 Minuten kochen, kalt abschrecken und schälen.

  2. Die zu füllenden Eier halbieren, Dotter herauslösen und für die Fülle beiseitelegen.

  3. Die Eier für die Fülle und Essiggurkerl klein hacken, mit Dottern, Senf, Zitronenschale und Hummus vermischen. Masse fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Creme in einen Dressiersack füllen und in die Eierhälften füllen.

Variation mit Räucherforelle

  1. Räucherforellenfilets (einige Stücke für die Garnitur beiseite legen) klein schneiden, mit der Grundmasse vermischen und pürieren. Masse in die Eier dressieren, mit eingelegtem Ingwer, Sesam, Forellenfilet und Wasabi garnieren.

Variation mit Roten Rüben

  1. Rote Rüben (ein paar Schnitze für die Garnitur beiseite legen) klein schneiden, mit der Grundmasse und Dille vermischen und pürieren. Masse in die Eier dressieren, mit Kresse, Roten Rübenstücken und Orangenfilets garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 162 kcal Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 396 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt