Gyros mit Tsatsiki

Hauptspeise Lamm Grillen Saucen Griechisch

Gyros mit Tsatsiki
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Marinieren 2 Stunden)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Lammfleisch (von der Keule; ausgelöst)
3 Stk. Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 TL Rosmarin (frischer, fein geschnitten)
1 TL Oregano (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer
Tsatsiki 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Gurke
500 ml Joghurt
3 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
Oregano (fein geschnitten)
Salz
weißer Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Fleisch in längliche, ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.

  2. Knoblauch durch eine Presse drücken, mit Olivenöl, Kräutern und Pfeffer verrühren. Fleischscheiben darin wenden, zudecken und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

  3. Fleisch etwas abtropfen lassen, wellenförmig falten, auf mit Öl bestrichene Holzspieße stecken und salzen.

  4. Spieße in einer Pfanne oder auf dem Grill unter Wenden ca. 15 Minuten braten, bis die Ränder knusprig braun sind.

Tsatsiki

  1. Gurke waschen und grob raspeln. Wenig salzen und kurz ziehen lassen.

  2. Joghurt mit zerdrücktem Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl und Oregano glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Gurke ausdrücken und mit dem Joghurt vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 386 kcal Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 100 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt