Hasenöhrln

Mehlspeise Süßspeise Wein

Hasenöhrln
(zum Rasten ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 60 Stück Zutaten für Stück
550 g glattes Mehl
250 g Butter (weiche)
125 g Staubzucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
3 Stk. Dotter
4 EL Weißwein
125 g Sauerrahm
Garnitur
100 g Preiselbeerkompott
125 ml Schlagobers
Salz
Mehl
Öl (zum Backen)
Staubzucker

Zubereitung

  1. Mehl mit Butter verbröseln und mit Zucker, abgeriebener Zitronenschale, Dottern, Wein, Rahm und 1 Prise Salz rasch verkneten. Teig ca. 30 Minuten rasten lassen.

  2. Teig halbieren, eine Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen (30 x 35 cm). Mit einem Teigrad ca. 30 hasen- ohrenförmige Stücke ausschneiden. Übrigen Teig ebenso verarbeiten.

  3. Öl erhitzen. Hasenöhrln darin schwimmend goldgelb backen. Herausheben, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trockentupfen.

  4. Obers schlagen. Hasenöhrln mit Staubzucker bestreuen, mit Preiselbeerkompott und Schlagobers servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 136 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 1,7 g Cholesterin: 35 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt