Heidelbeer-Topfen-Gugelhupf mit gebackenen Heidelbeeren

Dessert Beeren Süßspeise

Heidelbeer-Topfen-Gugelhupf mit gebackenen Heidelbeeren
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen ca. 6 1/2 Stunden)
Heidelbeercreme 4 Portionen Zutaten für Portionen
125 ml Schlagobers
1,5 Blatt Gelatine
125 g Heidelbeeren
50 g Staubzucker
1 TL Zitronensaft
Topfencreme
250 ml Schlagobers
250 g Topfen (10% Fett)
60 g Staubzucker
2 EL Kokoslikör
1 EL Zitronensaft
4 EL Orangensaft
1 Ei
Gebackene Heidelbeeren 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Ei
80 g glattes Mehl
80 ml Weißwein
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
20 g Kristallzucker
20 Heidelbeeren
Öl (zum Backen)
Staubzucker

Zubereitung

  1. Kleine Gugelhupf-Förmchen (Inhalt 300 ml) mit kaltem Wasser ausspülen und kalt stellen. Gesamte Obersmenge cremig schlagen und kalt stellen.

  2. Für die Heidelbeercreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Heidelbeeren mit Staubzucker und Zitronensaft verrühren und aufkochen. Beeren mit einem Stabmixer pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Gelatine gut ausdrücken und in dem noch warmen Püree auflösen. Mischung auskühlen, aber nicht fest werden lassen.

  3. Für die Topfencreme Topfen mit Staubzucker, Kokoslikör, Zitronen- und Orangensaft glatt rühren. Ei in einem Schneekessel über Dampf schaumig aufschlagen, vom Dampf nehmen und mit dem Topfen verrühren.

  4. Ca. 125 g vom Obers unter die Heidelbeercreme, übriges Obers unter die Topfencreme heben. Beide Massen abwechselnd in die Förmchen füllen. Förmchen ein paar Mal leicht aufklopfen, damit sich die Masse gleichmäßig verteilt. Förmchen mit Frischhaltefolie zudecken und die Gugelhupfe ca. 6 Stunden kühlen.

  5. Zum Anrichten Folie entfernen, Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, die Gugelhupfe auf Teller stürzen und mit den gebackenen Heidelbeeren anrichten.

Gebackene Heidelbeeren

  1. Ei trennen. Mehl mit Wein, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale, Salz und Dotter gut verschlagen. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen und unterheben.

  2. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Heidelbeeren verlesen und in den Backteig streuen.

  3. Mit einem kleinen Löffel die Heidelbeeren einzeln aus dem Teig heben und ins heiße Backfett legen.

  4. Heidelbeerkrapferln goldgelb backen, mit einem Siebschöpfer herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 506 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 178 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt