Heringssalat mit Roten Rüben

Heringsschmaus

Heringssalat mit Roten Rüben
(zum Wässern und Marinieren 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Heringssalat mit Roten Rüben 2 Portionen Zutaten für Portionen
3 Bismarckheringfilets (einzelne, ca. 200 g)
150 g Fenchel
1 Jungzwiebel
200 g Rote Rüben (gekocht und geschält)
1 EL Dille (grob geschnitten)
1 Zitrone (Saft von)
2 EL Olivenöl
1 EL Apfelmus
Dressing und Garnitur
1 EL Apfelessig
1 TL Honig
0,5 TL Koriandersamen (zerstoßen)
3 EL Traubenkernöl
40 g Blattsalate (Frisée- und Vogerlsalat)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Heringssalat mit Roten Rüben

  1. Heringsfilets für ca. 1 Stunde in kaltes Wasser legen. Abtropfen lassen und trockentupfen. 2 Filets in Würfel schneiden, übriges Filet quer halbieren und für die Garnitur beiseite legen.

  2. Vom Fenchel das Grün abzupfen. Fenchel längs halbieren, Strunk ausschneiden. Fenchel längs in Streifen, dann quer fein schneiden. Jungzwiebel längs halbieren und in Scheiben schneiden.

  3. Rote Rüben in 1/2 cm große Stücke schneiden, mit Heringswürfeln, Fenchel, Jungzwiebel und Dille vermischen. Salzen und pfeffern, Zitronensaft, Öl und Apfelmus einrühren. Salat mit Frischhaltefolie zudecken und für 1 Stunde kalt stellen.

  4. Für das Dressing Essig mit Salz, Pfeffer, Honig und Koriander vermischen, Öl unter Rühren zugießen. Frisée in mundgerechte Stücke zupfen.

  5. Heringssalat in Tassen füllen, auf Teller stürzen und mit dem reservierten Heringsfilet, Fenchelgrün und Salat garnieren. Mit Dressing beträufeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 512 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 83 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt