Hidden Salad

Salat Gemüse Vegan

Hidden Salad
(zum Rasten ca. 1 1/2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 10 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Blattsalate (und Gemüse nach Belieben; geputzt und zerkleinert)
Brotballons
250 g glattes Mehl
5 g Salz
5 g Germ
175 ml warmes Wasser
Dressing
100 ml Kürbiskernöl
100 ml Olivenöl
80 ml Zitronensaft
1 EL Senf
Salz
Kristallzucker
Mehl

Zubereitung

  1. Alle Teig-Zutaten glatt verkneten. Teig zudecken und bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde rasten lassen.

  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche verkneten und in 40 g schwere Stücke schneiden. Teigstücke flach drücken, vom Rand zur Mitte hin einschlagen. Teigstück wie ein Sackerl zusammenfassen, zu einer Kugel formen und auf eine bemehlte Platte legen. Teigkugeln kurz rasten lassen.

  3. Rohr auf 200°C Umluft vorheizen. Teigkugeln dünn rund ausrollen, auf ein Backblech legen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen; die Teigstücke blähen sich beim Backen wie Ballons auf.

  4. Ballons herausnehmen und auskühlen lassen. Unterseite mit den Fingern befeuchten, mit einem spitzen Messer eine Öffnung ausbrechen.

  5. Die Teigballons zuerst mit klein gezupften Salatblättern und fein geschnittenem Gemüse befüllen, umgedreht auf Teller legen.

  6. Für das Dressing alle Zutaten verrühren, mit Salz und Zucker abschmecken. Dressing separat zum Salat servieren. Den Salatballon geschlossen oder offen servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 277 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: k. A.
Fett: 21 g Broteinheiten: 1,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt