Himbeer-Eckerl

Kekse Weihnachten Winter

Himbeer-Eckerl
(zum Kühlen ca. 6 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Schokolademasse 30 Stück Zutaten für Stück
220 g Walnüsse (gerieben)
110 g Milchkuvertüre (geschmolzen)
70 g Bitterkuvertüre (geschmolzen)
60 g Staubzucker (fein gesiebt)
4 EL Rum (40 %)
50 g Butter (weiche)
Himbeergelee
1 Blatt Gelatine
100 g Himbeeren
100 g Kristallzucker
1 EL Wasser
0,5 TL Zitronensaft
Garnitur
150 g Bitterschokolade (geschmolzen)
3 EL Kokosette

Zubereitung

  1. Für die Schokolademasse alle Zutaten gut verkneten und zwischen 2 Lagen Backpapier 1,5 cm dick ausrollen. Auf ein kleines Brett ziehen, mit einem Rahmen (24 x 20 cm) umstellen und für 2 Stunden kühl stellen.

  2. Für das Gelee Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Übrige Zutaten vermischen und unter Rühren 4 Minuten köcheln. Mischung vom Herd nehmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Gelee abkühlen lassen und auf der Schokolademasse verstreichen. Masse für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

  3. Schokolademasse samt Rahmen hochheben, Papier abziehen. Masse auf der Unterseite dünn mit Schokolade bestreichen, auf ein Stück Backpapier setzen und für 1 Stunde kühl stellen.

  4. Masse in Rauten schneiden und mit Kokosette bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 141 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 4 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt