Himbeer-Eierlikör-Tiramisu

Ostern Frühling Dessert Süßspeise

Himbeer-Eierlikör-Tiramisu
(zum Kühlen ca. 5 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Himbeer-Eierlikör-Tiramisu 8 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. mittlere Eier
70 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
500 g Mascarpone
40 g Kristallzucker
24 Stk. Biskotten (120 g)
150 ml Eierlikör
200 g Himbeeren
Garnitur
100 g Himbeeren
20 g Pistazien (gehackt)

Zubereitung - Himbeer-Eierlikör-Tiramisu

  1. Eine Kastenform (30 x 12 cm) mit kaltem Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Eier trennen. Dotter mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mascarpone einrühren. Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen und unterheben.

  2. Biskotten im Eierlikör wenden, Boden der Form damit der Länge nach auslegen. Ein Drittel der Mascarponecreme darauf verstreichen. Himbeeren auf der Creme verteilen. Mit einer Schicht Creme und einer Lage getränkter Biskotten bedecken, mit Creme abschließen.

  3. Tiramisu mit Frischhaltefolie abdecken und für ca. 5 Stunden kühl stellen.

  4. Folie abziehen, Tiramisu aus der Form stürzen und in Stücke schneiden. Mit Himbeeren und Pistazien garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 452 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 210 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt