Himbeer-Weingelee mit Pfirsichragout

Dessert Süßspeise Beeren

Himbeer-Weingelee mit Pfirsichragout
(zum Kühlen 8 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Himbeeren (frisch oder TK)
12 Blatt Gelatine
500 ml Weißwein
100 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
125 ml Himbeer-Dicksaft
Saft von 1 Zitrone
Garnitur
6 Stk. Kompott-Pfirsiche (Hälften)

Zubereitung

  1. Form (24 x 24 x 4 cm) mit kaltem Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Die gefrorenen Himbeeren in der Form verteilen.

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wein mit Zucker, Vanillezucker, Himbeer- und Zitronensaft vermischen und erhitzen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mischung vom Herd nehmen, ca. 15 Minuten überkühlen lassen und über die Himbeeren gießen. Gelee mit Frischhaltefolie zudecken und mindestens 8 Stunden kühlen.

  3. Kompottpfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. 4 Pfirsichhälften auf Küchenpapier trockentupfen, dann in 36 schmale Spalten schneiden. Übrige Pfirsichhälften in kleine Stücke schneiden, mit 4 EL Kompottsaft vermischen und fein pürieren.

  4. Himbeergelee aus der Form stürzen, Folie abziehen und das Gelee in 36 Quadrate (4 x 4 cm) schneiden. Gelee mit der Sauce auf Tellern anrichten, mit Pfirsichspalten garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 210 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 4,5 g Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: 3,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt