Hörnchenauflauf mit Käse und Erbsen

Pasta & Pizza Käse Gemüse Kinder Hauptspeise

Hörnchenauflauf mit Käse und Erbsen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Hörnchen-Teigwaren
50 g Tortilla-Chips
100 g Butter
100 g glattes Mehl
600 ml Milch
200 g Gouda (gerieben)
200 g Mozzarella (gerieben)
100 g Emmentaler (gerieben)
120 g TK-Erbsen
1 EL Petersilie (gehackt)
Salat
200 g Sauerrahm
Saft von 1 Zitrone
4 Stk. Gurke (midi)
Weiters
Salz
Butter

Zubereitung

  1. Rohr auf 160°C Umluft vorheizen.

  2. Hörnchen in reichlich Salzwasser al dente kochen und abseihen. Chips fein zerbröseln. Kranzform mit Butter einstreichen und mit Chipsbröseln ausstreuen.

  3. Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren und 1 Minute anrösten. Milch unter Rühren langsam zugießen. Bechamelsauce aufkochen. Käsesorten unterrühren, bis sie geschmolzen sind. Erbsen und Hörnchen untermischen. Zügig in der Form verteilen und andrücken. Mit übrigen Chipsbröseln bestreuen.

  4. Im Rohr (zweite Schiene von unten / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen.

  5. Für den Salat Sauerrahm und Zitronensaft verrühren. Gurken in Scheiben schneiden und untermischen. Mit Salz abschmecken.

  6. Den Auflauf herausnehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Auf einen Teller stürzen. Mit Petersilie bestreuen und eventuell mit Chips garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2020.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt