Hollertascherl in Nusspanade

Dessert Süßspeise

Hollertascherl in Nusspanade
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Rasten des Teiges 1 Stunde)
Für den Brandteig 16 Stück Zutaten für Stück
250 ml Milch
30 g Butter
160 g glattes Mehl
1 Ei (Größe M)
Für die Fülle
150 g Hollerbeeren (Ca.)
40 g Kristallzucker
1 TL Zitronensaft
Für die Nusspanade
150 g Haselnüsse (geriebene)
50 g Butter
50 g Kristallzucker
Weiters
Salz
Zimt
Staubzucker
Mehl
Minzeblätter
Rotwein-Sabayon 4 Portionen Zutaten für Portionen
125 ml Rotwein (Zweigelt)
50 g Kristallzucker
1 Prise(n) Salz (kleine)
3 Dotter

Zubereitung

  1. Für den Teig Milch mit Butter und einer Prise Salz aufkochen. Mehl einrühren. Hitze reduzieren und Masse weiterrühren, bis sie sich vom Geschirrboden löst. Masse in eine Schüssel geben, Ei einarbeiten und kräftig rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen.

  2. Hollerbeeren mit Zucker, Zitronensaft und einer Prise Zimt verrühren, dann auf einem Sieb abtropfen lassen.

  3. Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2–3 mm dick ausrollen. Scheiben (Ø ca. 9 cm) ausstechen, die Ränder dünn mit Wasser bestreichen.

  4. Auf jede Teigscheibe 1 TL marinierte Hollerbeeren setzen. Teig über die Fülle klappen und die Ränder gut zusammendrücken. Teig rund um die Fülle mit dem Rand einer Tasse oder der stumpfen Seite eines Ausstechers gut zusammen drücken.

  5. Reichlich Salzwasser aufkochen und die Tascherln darin ca. 8 Minuten schwach wallend köcheln.

  6. Inzwischen Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Nüsse und Zucker zugeben und unter ständigem Rühren goldbraun rösten.

  7. Tascherl mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und behutsam in der Nußmischung wenden. Hollertascherln mit dem Sabayon (siehe Rezept) anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Minzeblättern garnieren.

Rotwein-Sabayon

  1. Rotwein, Kristallzucker, Salz und Dotter mit dem Schneebesen verrühren und über Wasserdampf dickcremig aufschlagen. Sabayon sofort anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 185 kcal Kohlenhydrate: 18,2 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 30 mg
Fett: 11,1 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt