Holundergranitée mit Erdbeeren und Korianderpesto

Eis Sommer Beeren

Holundergranitée mit Erdbeeren und Korianderpesto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Holundergranitée mit Erdbeeren und Korianderpesto 6 Portionen Zutaten für Portionen
300 ml Holunderblütensirup
750 ml Prosecco
Saft von 3 Zitronen
150 ml Mineralwasser
250 g Erdbeeren
Saft von 2 Limetten
20 g Korianderblätter (frisch)
100 g Honig
Staubzucker

Zubereitung - Holundergranitée mit Erdbeeren und Korianderpesto

  1. Für das Pesto Limettensaft und Koriander fein pürieren. Honig langsam zugießen.

  2. Ein möglichst flaches Geschirr, das in den Tiefkühler passt, gleich-mäßig mit Staub-zucker ausstreuen.

  3. Für das Granitée Sirup, Prosecco, Zitronensaft und Mineralwasser gut verrühren, in die Form gießen und für mindestens 5 Stunden tiefkühlen.

  4. Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden. Kurz vor dem Servieren das Granitée aus dem Tiefkühler nehmen. Mit einem Suppenlöffel abschaben, in gut gekühlte Gläser oder Schalen geben und mit Korianderpesto und Erdbeeren garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 328 kcal Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 1 g Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: 4,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt