Holunder-Topfensoufflé

Dessert

Holunder-Topfensoufflé
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
125 ml Holunderblütensirup
3 Eier (Größe M)
125 g Topfen (10% Fett)
0,5 Pkg. Vanillezucker
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
30 g Kristallzucker
Weiters
Salz
Butter
Kristallzucker

Zubereitung

  1. Sirup auf 40 ml einkochen und auskühlen lassen.

  2. Förmchen (Auflauf-Förmchen oder Kaffeetassen, Inhalt ca. 150 ml) mit Butter ausstreichen und mit Kristallzucker ausstreuen. Backrohr auf 180 °C vorheizen.

  3. Eier in Dotter und Klar trennen. Topfen mit Sirup, Dottern, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und einer kleinen Prise Salz glatt rühren. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen, Schnee behutsam unter die Topfenmasse heben.

  4. Förmchen ca. dreiviertelhoch mit Topfenmasse füllen, in eine hitzebeständige Form (am besten in eine Metallform mit dünnem Boden oder auf ein Backblech mit hohem Rand) stellen und soviel kochendes Wasser zugießen, dass die Förmchen zur Hälfte im Wasserbad stehen.

  5. Soufflés im vorgeheizten Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten garen, aus dem Rohr nehmen und sofort in den Förmchen servieren. Dazu kann man Eis oder gemischte Früchte servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 245 kcal Kohlenhydrate: 33,8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 198 mg
Fett: 7,1 g Broteinheiten: 2,8