Homemade Chilisauce

Gemüse Saucen International Beilage

Homemade Chilisauce
(zum Reifen 16 Tage)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Homemade Chilisauce
900 g Chilis (geputzt und entkernt)
100 ml Apfelsaft
30 g Salz
1 TL Joghurt
200 ml weißer Balsamico

Zubereitung - Homemade Chilisauce

  1. Chilis klein schneiden, mit Apfelsaft, Salz und Joghurt in einem Kutter oder mit dem Standmixer in kurzen Intervallen grob mixen.

  2. Mischung in ein Glas füllen, verschließen und 2 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen.

  3. Chilimischung kühl stellen (10–12°C) und weitere 14 Tage stehen lassen, das Glas alle 2 Tage öffnen um den entstandenen Druck abzubauen.

  4. Chilimischung mit dem Balsamico mixen und durch ein feines Sieb passieren. Sauce in Flaschen füllen, gekühlt aufbewahren.

Ob rote, gelbe oder grüne Chilis ist Geschmackssache. Am besten Sie machen die Sauce aus jeweils nur einer Farbe. Und klar: Die Schärfe der Chilis entscheidet, wie hot Ihre Sauce wird. Der Rückstand vom Passieren kann als Würzpastete verwendet werden. Wichtig: Tragen Sie beim Putzen und Schneiden der Chilis Handschuhe!

Ernährungsinformationen
Energiewert: 627 kcal Kohlenhydrate: 124 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: k. A.
Fett: 4 g Broteinheiten: 10,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt