Hüftsteak mit Bärlauchknödeln und Spargel

Gemüse Hauptspeise Rind

Hüftsteak mit Bärlauchknödeln und Spargel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Hüftsteak mit Bärlauchknödeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Rindshüfte (ohne Knochen)
4 EL Öl
2 Zweig(e) Thymian (klein)
2 Zweig(e) Rosmarin (klein)
250 ml Portwein (rot)
250 ml Bratensaft
1 EL Butter
500 g Erdäpfel (mehlig)
50 g Butter (weich)
3 EL Speisestärke (gestr.)
3 Stk. Dotter
3 Stk. Eier
2 EL Bärlauch (gehackt)
Salz
Pfeffer
Spargel-Päckchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Spargel (weiß, dünne Exemplare)
100 ml Gemüsesuppe
2 EL Butter
Schale von 1 Bio-Orange (Zesten)
8 Stk. Schnittlauchhalme
Salz
Kristallzucker
Butter

Zubereitung - Hüftsteak mit Bärlauchknödeln

  1. Rohr auf 90°C vorheizen. Fleisch salzen, pfeffern und im Öl beidseitig scharf anbraten. Fleisch auf ein Backblech legen, mit Kräuterzweigen belegen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 90 Minuten garen.

  2. Für die Sauce Portwein auf ca. 80 ml einkochen. Bratensaft zugießen und auf ca. 150 ml einkochen. Sauce durch Einrühren der Butter binden.

  3. Für die Knödel Erdäpfel weich kochen. Wasser abgießen, Erdäpfel ausdampfen lassen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mit Butter, Stärke, Dottern und Bärlauch vermischen.

  4. Salzwasser aufkochen. Aus der Masse 8 Knödel formen, ins Wasser legen und bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten köcheln lassen. Knödel herausheben und gut abtropfen lassen.

  5. Fleisch aus dem Rohr nehmen, in Scheiben schneiden, mit Sauce, Knödeln und Spargel anrichten. Knödel evtl. mit Butterbröseln und lila Erdäpfelchips garnieren.

Zubereitung - Spargel-Päckchen

  1. Aus Backpapier 4 Rechtecke (28 x 20 cm) zuschneiden. Suppe mit Butter, Salz und Zucker aufkochen und vom Herd nehmen. Vom Spargel die Enden wegschneiden, Spargel schälen.

  2. Jeweils eine Papierhälfte mit Spargel belegen, mit Suppe beträufeln, mit Zesten bestreuen. Papierrand mit Butter bestreichen. Papier über den Spargel schlagen, Spargel darin einwickeln. Papier an den Enden eindrehen und mit Schnittlauch binden.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Spargelpäckchen auf ein Blech setzen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: 36 g Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.