Hühnerbrust auf Oliven-Paradeis-Sauce

Geflügel Hauptspeise

Hühnerbrust auf Oliven-Paradeis-Sauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerbrustfilets (à ca. 150 g; ausgelöst, mit Haut)
6 EL Öl
Sauce
60 g Getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
50 g Oliven (schwarz, entkernt)
2 Stk. Knoblauchzehen
250 ml Bratensaft
1 TL Speisestärke
1 EL Basilikum (frisch, fein gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Karotten-Jungzwiebelgemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Karotten
2 Stk. Jungzwiebel
1 EL Butter
125 ml klare Suppe
Salz
Pfeffer
Gebackene Erdäpfelstreifen 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g speckige Erdäpfel
Salz
Öl

Zubereitung

  1. Backrohr auf ca. 80 °C vorheizen. Paradeiser abtropfen lassen. Paradeiser und Oliven in kleine Stücke schneiden.

  2. Hühnerfilets salzen, pfeffern, im Öl bei milder Hitze beidseitig braten (je nach Dicke ca. 4 Minuten, Hautseite zuerst) – dabei immer wieder mit Bratfett übergießen. Fleisch aus der Pfanne heben und im vorgeheizten Rohr warm stellen.

  3. Im Bratrückstand Paradeiser und Oliven anschwitzen, mit zerdrücktem Knoblauch würzen. Bratensaft zugießen und aufkochen. Stärke mit 1 TL kaltem Wasser anrühren, in die Sauce gießen und unter Rühren ca. 1/2 Minute köcheln. Basilikum einrühren. Hühnerfilets mit der Sauce und den Beilagen anrichten.

Karotten-Jungzwiebelgemüse

  1. Karotten putzen, schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Kalt abschrecken und abtropfen lassen. Jungzwiebeln putzen, waschen, dunkle Enden wegschneiden. Zwiebeln in Butter anschwitzen, mit Suppe aufgießen, aufkochen, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 6 Minuten weich dünsten. Gegen Ende der Garzeit Karotten zugeben, Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.

Gebackene Erdäpfelstreifen

  1. Erdäpfel schälen, mit einem Sparschäler dünne Streifen abheben. Erdäpfelstreifen kurz wässern, gut trockentupfen und in ca. 3 Finger hoch heißem Öl goldgelb backen.

  2. Erdäpfelstreifen mit einem Siebschöpfer herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen, vor dem Anrichten salzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 469 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 122 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt