Hühnerbrust "Kiew"

International Hauptspeise Geflügel

Hühnerbrust "Kiew"
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Hühnerbrüste (ohne Haut und Knochen, je ca. 350 g)
200 g glattes Mehl
2 Stk. mittlere Eier
150 g Semmelbrösel
Kräuterbutter
100 g Butter (zimmerwarm)
3 Stk. Knoblauchzehen
Saft und Schale von 1/2 Bio-Zitrone
1 EL Petersilie (gehackt)
1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer
Öl
Beilagen
500 g Erdäpfel
250 g TK-Erbsen
1 EL Sesam
Butter
Salz
Pfeffer
Kristallzucker

Zubereitung

  1. Für die Kräuterbutter Butter, zerdrückten Knoblauch, Zitronensaft und -schale schaumig rühren. Kräuter untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Butter zu 8 Röllchen formen und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Schnitzel schneiden und füllen. Rouladen in Mehl, verschlagenen Eiern und Bröseln panieren und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  3. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen (180°C), Rouladen darin goldgelb backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit den Beilagen servieren.

  4. Erdäpfel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Erdäpfel und Erbsen getrennt in Salzwasser bissfest kochen und abtropfen lassen. Je 1 EL Butter erhitzen, Erbsen und Erdäpfel darin schwenken. Erbsen mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Erdäpfel mit Sesam bestreuen, salzen und leicht anrösten.

 

Achtung: Rouladen vor dem Anschneiden unbedingt einstechen, ansonsten spritzt die Butter über Kleidung und Tisch.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 683 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 51 g Cholesterin: 196 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt