Indisch marinierte Hühnerbrustfilets vom Grill

Geflügel Grillen International Hauptspeise Marinade

Indisch marinierte Hühnerbrustfilets vom Grill
(zum Marinieren ca. 12 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerbrustfilets (ohne Haut und Knochen)
5 EL Limettensaft
Marinade
2 EL Koriandersamen
2 TL Kreuzkümmel
2 TL Pfefferkörner
5 Stk. Kardamomkapseln (zerdrückt)
1 TL Gewürznelken
1 TL Chili (getrocknet)
250 ml Joghurt
1 TL Muskat (gerieben)
2 EL Minze (gehackt)
Salz

Zubereitung

  1. Für die Marinade Koriander, Kreuzkümmel Pfefferkörner, Kardamom, Nelken und Chili in einer trockenen Pfanne bei schwacher Hitze rösten, bis sie angenehm zu duften beginnen. Vom Herd nehmen, im Kutter mahlen und auskühlen lassen. Joghurt mit der Gewürzmischung, Muskat und Minze verrühren.

  2. Limettensaft durch ein Haarsieb gießen. Zum Injizieren eine Spritze mit dicker Nadel vorbereiten. Zuerst den Saft aufziehen, dann die Nadel auf die Spitze geben. Jeweils ein Viertel vom Saft in jedes Filet spritzen. Filets in die Marinade legen, mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 12 Stunden kühl stellen.

  3. Filets herausnehmen und die Marinade abstreifen. Filets wenig salzen, auf den mittelheißen Grill legen und beidseitig grillen (gesamt ca. 20 Minuten). Als Beilage passen Reis, Erdäpfel oder Salat.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 178 kcal Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 96 mg
Fett: 2 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt