Hühnerbrust mit Rohschinken im Strudelblatt

Geflügel Hauptspeise Schnelle Küche

Hühnerbrust mit Rohschinken im Strudelblatt
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Hühnerbrustfilet (großes, ohne Haut)
4 Stk. Rohschinken
1 Pkg. Strudelteig (2 Blatt)
Für die Sauce
0,5 Stk. Zwiebel (kleine)
62 ml Weißwein
185 ml Bratensaft
1 TL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Butter (oder Margarine)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Blech mit Backpapier belegen.

  2. Das Filet vom Brustfleisch lösen. Brustfleisch der Länge nach in drei gleichdicke Streifen schneiden. Die Fleischstreifen und das Filet salzen, pfeffern und mit je einer Schinkenscheibe umwickeln.

  3. Ein Strudelblatt auflegen und mit zerlassener Butter oder Margarine bestreichen, zweites Strudelblatt darauflegen und ebenfalls mit Butter oder Margarine bestreichen. Strudelteig vierteln.

  4. An den unteren Rand jedes Teigstückes ein Fleischstück legen. Seitliche Teigränder einschlagen, Fleisch im Teig einrollen, auf das Backblech setzen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen.

  5. Inzwischen Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden, in 1 TL Butter oder Margarine anschwitzen, mit Wein und Bratensaft aufgießen und ca. 1/2 Minute kochen. Petersilie untermischen, Sauce mit einigen Tropfen Zitronensaft verfeinern.

  6. Hühnerfilets mit der Sauce anrichten. Dazu passen Erdäpfel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 475 kcal Kohlenhydrate: 24,9 g
Eiweiß: 43,4 g Cholesterin: 150 mg
Fett: 19,7 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt