Hühnerfilet mit Maiskruste

Geflügel Gemüse Hauptspeise Schnelle Küche Kräuter

Hühnerfilet mit Maiskruste
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Hühnerfilets (ohne Haut und Knochen)
4 EL Öl
2 Scheibe(n) Rohschinken (dünn geschnitten)
125 ml Bratensaft
Maiskruste
70 g Lauch
150 ml Suppe
80 g Maisgrieß (feiner, Polenta)
30 g Parmesan (gerieben)
1 TL Petersilie (fein geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer
Sojabohnengemüse 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g TK-Sojabohnen
0,5 Stk. rote Zwiebel
2 EL Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Lauch putzen, waschen, in 1 cm dicke Scheiben und in der Suppe aufkochen. Grieß unter Rühren einrieseln lassen und dick einkochen (ca. 1 Minute). Vom Herd nehmen, Parmesan und Petersilie einrühren.

  2. Rohr auf Grillstellung vorheizen. Auflaufform vorbereiten.

  3. Hühnerfilets salzen, pfeffern, im Öl beidseitig braten und in die Form legen. Filets mit Schinken belegen, mit der Grießmasse bestreichen und im Rohr (obere Schiene / Gitterrost) goldbraun überbacken.

  4. Filets aus der Form nehmen. Bratrückstand mit Bratensaft aufgießen und aufkochen. Filets mit Saft und Sojabohnen anrichten.

Sojabohnengemüse

  1. Zwiebel schälen, klein schneiden und in der Butter anschwitzen. Bohnen zugeben, zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten, salzen und pfeffern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 575 kcal Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 49 g Cholesterin: 112 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt