Hühnerfilet mit Schwammerlsauce

Geflügel Pilze Saucen Hauptspeise

Hühnerfilet mit Schwammerlsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Hühnerfilet mit Schwammerlsauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Hühnerfilets (ohne Haut und Knochen)
1 EL Olivenöl
1 EL Sojasauce
Schwammerlsauce
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
400 g Kräuterseitlinge
2 EL Butter
1 Pkg. Basis für Schwammerlragout (Vitamin Plus)
1 TL Bio-Zitronenschale
4 EL Weißwein
2 TL Zitronensaft
Hühnerfilet mit Schwammerlsauce
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung - Hühnerfilet mit Schwammerlsauce

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Hühnerfilets salzen, pfeffern und in Öl beidseitig anbraten. Mit Sojasauce ablöschen und kurz weiterbraten. Filets in eine Auflaufform setzen, mit Alufolie abdecken und im Rohr 20 Minuten garen.

  2. Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel in aufgeschäumter Butter anschwitzen und unter Rühren rösten. Knoblauch und 1 Prise Muskat untermischen und kurz anrösten.

  3. Pilze untermischen, salzen und anbraten. 375 ml Wasser zugießen, Vitamin Plus Basis für Schwammerlragout einrühren, abgeriebene Zitronenschale zugeben und 5 Minuten köcheln. Sauce mit Wein und Zitronensaft verfeinern. Hühnerfilets mit Sauce anrichten. Dazu passen Lauchgemüse und Erdäpfelknödel.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 326 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 34,2 g Cholesterin: 101 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt