Hühnerfilet mit Wok-Gemüse und Kichererbsen-Reis

Hauptspeise

Hühnerfilet mit Wok-Gemüse und Kichererbsen-Reis
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Hühnerfilet mit Wok-Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 EL Öl
2 EL Sojasauce light
2 TL TK-Knoblauch
1 TL Ingwer (frisch)
2 EL TK-Schnittlauch
1 Pkg. TK-Wokgemüse (580 g)
4 Stk. Hühnerfilets (ohne Haut)
Salz
Pfeffer (weiß)
1 Stk. Ingwer (frisch)
Kichererbsen-Reis 4 Portionen Zutaten für Portionen
160 g Basmatireis
100 g Kichererbsen (gekocht, evtl. aus der Dose)
2 EL TK-Zwiebel
40 g Butter
350 ml Wasser
Salz

Zubereitung - Hühnerfilet mit Wok-Gemüse

  1. Hühnerfilets in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und in Öl scharf anbraten. Fleisch mit Sojasauce, Knoblauch und gehacktem Ingwer vermischen und auf einen Teller geben.

  2. Wok-Gemüse im Bratrückstand laut Packungsanweisung zubereiten. Hühnerfilets untermischen, mit Schnittlauch bestreuen und mit Reis auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Zubereitung - Kichererbsen-Reis

  1. Reis in einem Sieb unter fließendem, kaltem Wasser abspülen und in einen Topf geben. Wasser zugießen, Reis aufköcheln und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten dünsten.

  2. Kichererbsen und Zwiebel in Butter anschwitzen, Reis untermischen und salzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 719 kcal Kohlenhydrate: 78 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 137 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 6,5