Hühnerfilets mit Röstgemüse

Geflügel Gemüse Kräuter Reis Hauptspeise Schnelle Küche

Hühnerfilets mit Röstgemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerfilets (ohne Haut und Knochen)
4 EL Öl
1 Zweig(e) Rosmarin
1 Zweig(e) Thymian
Beilage
1 Pkg. TK-Röstgemüse
Salz
Pfeffer
Kräuterreis 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. TK-Zwiebel (80 g)
60 g Butter
300 g Langkornreis
70 ml trockener Weißwein
1 Pkg. TK-Schnittlauch (40 g)
1 Pkg. TK-8-Kräuter (40 g)
Salz
Lorbeerblatt

Zubereitung

  1. Rohr auf 150 °C vorheizen. Hühnerfilets salzen, pfeffern und in heißem Öl beidseitig braten. Filets mit Rosmarin und Thymian belegen, mit Alufolie abdecken und ca. 10 Minuten im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) gar ziehen lassen.

  2. Röstgemüse in einer Pfanne bei starker Hitze anbraten und ca. 7 Minuten rösten – dabei öfter umrühren.

  3. Hühnerfilets durchschneiden, mit Gemüse und Reis anrichten, mit dem entstandenen Bratensaft beträufeln.

Kräuterreis

  1. Rohr auf 150 °C vorheizen. Zwiebel in 30 g von der Butter anschwitzen. Reis zugeben, kurz mitrösten und mit Wein ablöschen. Flüssigkeit etwas einkochen.

  2. Reis mit 450 ml Wasser aufgießen und salzen. Lorbeerblatt zugeben, Reis aufkochen und 20 Minuten zugedeckt dünsten.

  3. Übrige Butter, Schnittlauch und 8-Kräuter-Mischung, mit einer Gabel locker unter den Reis rühren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 324 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 39 g Cholesterin: 99 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt